Turnerferienfreizeit 2016

Endlich war es wieder soweit. Traditionell starteten wir zu Beginn der Sommerferien eine Woche in unsere Turnerferienfreizeit. In diesem Jahr ging es vom 26.6.2016 bis zum 01.07.2016 in die Jugendherberge nach Johanngeorgenstadt. Inmitten des Westerzgebirges, zwischen dem Auersberg und dem Plattenberg, verbrachten wir viel Zeit mit Inlinern und Waveboarden auf der 2007 erbauten Roller- und Skatingbahn.

Einen Tag machten wir „Wurzelrudi’s Erlebniswelt“ in Eibenstock unsicher. Die Kleineren versuchten sich im Murmelwald und die Größeren testeten die „Frechen Flitzer“ auf einer Talfahrt. Auch im Irrgarten trafen wir uns öfter. Wer diesen durchquert hatte, konnte seine Fähigkeiten dann im Kletterwald testen. Unumstrittener Favorit war jedoch die Allwetterbobbahn, wo ein Kampf um Höchstgeschwindigkeiten entbrannte.

Zu den weiteren Unternehmungen gehörten noch ein Tagesausflug in die „Badegärten Eibenstock“, die Besichtigung der Vogtlandarena in Klingenthal und der Besuch im Tierpark Klingenthal.
Auch unsere Geocaching-Fans kamen auf ihre Kosten. Sie suchten und fanden viele Schätze und beim Steine schleifen mit Toni konnten alle von ihrem guten Trainingszustand profitieren.

FL2016-01

Kreis-Kinder-Jugendsportspiele Mittelsachsen 11./12.6.2016

Beste Bedingungen fanden unsere Turnerinnen in der Sporthalle des SV Turbine Frankenberg vor, um die Sieger und Platzierten im Rahmen der KKJSS zu ermitteln. Über 200 Mädchen stellten sich den Kampfgerichten.

Fünf  Turnerinnen unseres TSV 1862 e.V. feierten Wettkampfpremiere. Vanessa Junghanns und Flora Türpe belegten in der AK 6 die Mehrkampfränge 6 und 9, Anna Lena Glaß wurde 18. in der AK 7, Lilian Engert  belegte Platz 15 in der AK 9 und Ann Sophie Walter überzeugte gleich mit Rang 4 im Kürmehrkampf der LK 4 12/13. Vanessa und Ann Sophie konnten außerdem jeweils 2 Gerätemedaillen ergattern. Vanessa  Gold am Reck und Bronze am Boden, Ann Sophie siegte jeweils in der Konkurrenz am Stufenbarren und Sprung.

In den Pflichtklassen 8 bis 11 wurden die Finals ausgeturnt, d.h. die sechs Bestplatzierten an den Geräten aus dem Mehrkampfwettbewerb ermittelten die Gerätesieger in einem zusätzlichen Wettkampf. Erfolgreich waren hier Mia Tröger mit Gold am Sprung und Boden, Henrike Ludwig mit Silber am Balken und Bronze am Reck, Mia Meinig mit Bronze am Boden und Milena Hergert mit Silber am Boden und Sprung.

Insgesamt hamsterten die 31 Turnerinnen unseres Vereins 75 Medaillen.

Emilia Stefan war mit Gold im Mehrkampf und Platz 1 am Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden die erfolgreichste Turnerin der Wettbewerbe 2016.

Neben Emilia konnten auch Isabel Gersdorf (LK3 12/13), Ronja Hofmann (LK3 14/15) und Melanie Eisold (LK4 14/15) als Mehrkampfsieger geehrt werden. Die Silbermedaille im Mehrkampf nahmen Milena Hergert, Teodora Bakalova, Marlene Güttler, Ana Elena Friese, Julia Fleischer und Suna Jorisch entgegen. Mehrkampfbronze erreichten Hannah Neukirchner, Cora Weickart, Marie Findeis  und Josi Döring.

Vier Goldmedaillen und einmal Bronze erturnten Isabel Gersdorf und Melanie Eisold.

Alle weiteren tollen Ergebnisse sind im Protokoll nachzulesen.
Glückwunsch allen Turnerinnen.
Für ihren Kampfrichtereinsatz bedanken wir uns bei Julia Felber, Franka Hofmann, Sophie Döring, Selyna Weise, Luisa Fleischer, Lynn Rebhan und Isabel Wünsche.

Text+Bild:Sylke Esche

Einzel-Sachsenmeisterschaft Kür in Chemnitz

Acht Turnerinnen unseres TSV 1862 e.V. hatten sich in den Vorwettkämpfen durchgesetzt und Startplätze für diesen Wettbewerb erturnt. So viele Mädchen gingen noch nie für unseren Verein auf Sachsenebene in einem Einzelwettbewerb an die Geräte. Mit drei Durchgängen geplant, lag ein langer Wettkampftag vor den Mädchen, Übungsleitern und Kampfrichterinnen.

Ronja Hofmann schaffte in der LK2 14/15 erneut den Sprung auf das Treppchen, erturnte die Bronzemedaille und zeigte ihre Übungen gewohnt souverän und sicher.

Isabel Gersdorf erreichte einen hervorragenden 6.Platz im stark besetzten Feld der LK3 12/13. Ein Sturz vom Balken kostete die Medaille. Am Boden erhielt sie für ihre anspruchsvolle Übung den Höchstwert.

Auch Teodora Bakalova überzeugte in ihrem Wettkampf in der LK4 12/13 am Boden, musste aber ebenfalls unfreiwillig den Zitterbalken verlassen. Ein guter 9.Platz auf Sachsenebene bleibt festzuhalten. Dieselbe Platzierung erturnte Emilia Stephan in der LK3 11 und jünger. Auch ihr wurde der Zitterbalken zum Verhängnis, aber an den anderen Geräten zeigte sie erneut Leistungssteigerungen. Hannah Neukirchner und Marlene Güttler gehörten wie auch Emilia zu den jüngsten Turnerinnen ihrer Wertungskategorie(LK4 11 und jünger). Mit den Plätzen 8 und 15 feierten sie einen gelungenen Einstand im Wettbewerb auf Sachsenebene.

Im letzten Wettkampfdurchgang hieß es für Lucy Weise und Annika Hoyer „vollste Konzentration“ im Wettbewerb der LK3 14/15, der sich sowohl im Leistungsniveau, als auch in der Leistungsdichte als sehr stark erwies. Nur wer an allen 4 Geräten fehlerfreie und anspruchsvolle Programme zeigen konnte war ganz vorn dabei. Punktgleich beendeten Lucy und Annika ihren Wettkampf auf dem 11.Rang.

Allen Starterinnen herzlichen Glückwunsch zur erreichten Leistung und Dank an die Trainer, den Betreuerinnen Juli, Cora und Ronja und den Kampfrichterinnen Sophie, Selyna und Franka für ihren Einsatz. Ebenso ein Dankeschön ALLEN, die unseren Mädchen die Daumen drücken und unsere Arbeit unterstützen.


Sylke Esche

Einzel-Bezirksmeisterschaft 2016 Kür in Chemnitz

Mit 14 qualifizierten Starterinnen gehörte der TSV 1862 e.V. zu den teilnehmerstärksten Vereinen der diesjährigen Einzelbezirksmeisterschaft in der Chemnitzer Hartmannhalle. In drei Wettkampfdurchgängen ging es um die Einzelmedaillen, sowie die Startplätze für die sächsische Einzelmeisterschaft  am 21. Mai. Die hohe Leistungsdichte forderte höchste Konzentration, die erlernten Programme fehlerfrei zu zeigen.
Leider musste mit Estelle aufgrund einer Ellenbogenverletzung eine aussichtsreiche Starterin auf die Wettkampfteilnahme bereits im Vorfeld verzichten. Ana Elena fehlte ebenfalls kurzfristig krankheitsbedingt.

Der Wettkampftag verlief mit 6 erturnten Medaillen und 8 Qualifizierungen für die Sachsenmeisterschaft sehr erfolgreich und stellt neue Bestwerte für unseren Verein dar.
Bezirksmeisterinnen wurden Ronja Hofmann (LK2 14/15) und Josi Döring (LK4 14/15). Über die Silbermedaille freuten sich Isabel Gersdorf (LK3 12/13) und Annika Hoyer (LK3 14/15) und auf den Bronzerang turnten sich Emilia Stephan (LK3 11 und jünger), sowie Teodora Bakalova (LK4 12/13) im mit 23 Turnerinnen teilnehmerstärksten  Feld. Für die sächsische Einzelmeisterschaft qualifizierten sich auch unsere Kürküken Marlene Güttler und Hannah Neukirchner in der LK 4 11 und jünger, sowie Lucy Weise (LK3 14/15). Leider gibt es für unsere Josi keinen weiterführenden Wettkampf auf Landesebene.
Cora Weickart und Julia Fleischer ließen diesmal am Balken bzw. Boden zu viele Punkte liegen, um sich im  Feld der LK 3 Turnerinnen bereits weiter vorn zu behaupten. Sie belegten die Ränge 14 (Julia) und 16.
Suna Jorisch wurde Siebente im Wettbewerb der LK4 14/15 und Tina Weickart belegte Rang 13 im Feld der 20 Bezirksfinalistinnen.

BMKürweiblich

Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen und viel Erfolg für die sächsische Einzelmeisterschaft!

Text+Bild: Sylke Esche

Vereinsmeisterschaft Gerätturnen 2016

42 Mädchen und Jungen nahmen an der Vereinsmeisterschaft im Pflicht- und Kürturnen teil. Für unsere jüngsten Turnzwerge folgen die Wettbewerbe Mitte Mai in Form eines Athletikwettkampfes.

Der Pflichtwettkampf wurde sehr engagiert durch unsere Jugendturnerinnen unterstützt, die sich in der letzten Zeit sowohl auf Kampfrichter- als auch Übungsleiterebene in Lehrgängen und in der Praxis Wissen und Fähigkeiten angeeignet haben.
Die Wettkampfausschreibung ermöglichte allen Turnerinnen und Turnern, die derzeit beim TSV Hartmannsdorf trainieren, eine Teilnahme. Leider fehlten einige Mädchen krankheitsbedingt und unsere Luisa verletzte sich während der Einturnzeit.
Unsere Estelle, die verletzt einige Zeit nicht turnen kann, übernahm mit Bravour das Wettkampfbüro.

Ergebnisüberblick:

Wettkampf Vereinsmeister Vizemeister Bronzerang
Pflicht 7 und jünger Anna-Lena Glaß Vanessa Junghanns Clara Schreier
Pflicht 8/9 wbl. Mia Tröger Mia Meinig Johanna Schmaus
Pflicht 8/9 männl. Luca Georgi
Pflicht JtfO Sonderprogramm Jessica Gerlach Miriam Vasold Johanna Sachse
Kür LK4 11 u. jünger wbl. Emilia Stephan Hannah Neukirchner Marlene Güttler
Kür LK 4 11 u. jünger männl. Leon Junghanns
Kür LK3 12/13 Isabel Gersdorf Julia Fleischer Cora Weickart
Kür LK4 12/13 Teodora Bakalova Ana-Elena Friese Ann-Sophie Walter
Aileen Ehni
Kür LK3 14/15 Lucy Weise Ronja Hofmann Annika Hoyer
Kür LK4 14/15 Josi Döring Melanie Eisold Suna Jorisch

VM2016Teil1
VM2016Teil2

Text+Bild: Sylke Esche