Turnerferienzeit Sommer 2019

in der Jugendherberge Warmbad vom 06.07.2019.-12.07.2019

Am Anreisetag wurden wir herzlich vom Herbergsvater Herrn Georgiew begrüßt.    Nach dem „Check In“ erkundeten wir das großzügige Gelände dieser schönen Herberge und starteten erste Spiele.

20190707_152914Am Sonntag fuhren wir zum Schloss Wolkenstein zur Falknershow. Die Kleineren waren von den doch recht mächtigen Vögeln sehr beeindruckt und flüchteten sich zwischen die Betreuer.

Der Schreck wurde jedoch danach mit einem großen Eis vertrieben.20190707_1

20190708_104730Den zweiten Tag begannen wir im Kletterwald „An den Greifensteinen“, wo der „flying Stülpner“ die Attraktion war. Hier war uns der der gute Trainingszustand sehr nützlich.

Am Montagnachmittag wurde dann nochmals Ausdauer benötigt, um in „Toni’s Haus der Steine“ den richtigen Glanz beim Steineschleifen zu erreichen. 20190708_141848

20190709 Auch in der Herberge standen Spiel, Spaß und Chillen ganz oben. Da uns der Wettergott nicht gewogen war, verbrachten wir den Dienstag in Sachsens größtem Erlebnisbad „Aquamarien“ in Marienberg. Alle Rutschen wurden rege benutzt und die Wellenanlage machte allen großen Spaß.

20190709_1

Der Mittwoch begann mit einem Besuch Modellbahnland Erzgebirge, der größten Spur 1 – Anlage Europas. Am Nachmittag brachte eine Reise zu den Planeten im Zeiss Planetarium in Drebach die Turnerinnen zum Staunen.

20190711_10173320190711_111815Am Donnerstag konnten sich die Mädchen in der Kids-Arena, dem megastarken neuen Kinder-Indoor-Fun-Park im marena Marienberg, auf 2000 m² austoben. Es erwarteten uns viele tolle Spiel- und Kletterattraktionen, jede Menge Spaß und Action und immer wieder überraschende Highlights. Die Mädchen konnten nach Herzenslust toben, spielen, rutschen, klettern, erobern, hüpfen und entdecken. Den Abschluss des Tages bildete eine Fahrt zur alpinen Coasterbahn in Gelenau. Eine 580 m lange spektakuläre Rodelbahn sorgte bei den Mädchen für Bauchkribbeln und Megaspaß. Mit Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h ging es den Berg hinunter. Steilkurven, rasante Wegbiegungen und ein Jump sorgten für Riesenspaß beim ins Tal sausen. 20190711_141942

Am Freitag mussten wir leider schon unsere Koffer packen und nach Hause fahren.  Insgesamt war es wieder eine wunderschöne Woche mit und für die Turnerinnen im Alter zwischen sieben und 13 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.