Turnerferienfreizeit 2017

Am 24.6.2017 war es wieder soweit. Wie jedes Jahr fuhren wir zu Beginn der Sommerferien in unsere Turnerferienfreizeit. In diesem Jahr ging es für eine Woche in die Jugendherberge nach Hormersdorf.

Wir starteten mit einem Besuch der schönsten Felsenbühne Europas. Räuber Hotzenplotz, der keinerlei Angst vor der „Pozelei“ hatte, begeisterte uns mit allerlei lustigen Sprüchen.
In den Wäldern des reizvollen Erholungsgebietes der Greifensteine verbrachten wir einen Tag im Erlebniskletterwald. In bis zu 13 m Höhe konnten sich die Mädchen ihren guten Trainingszustand zu Nutze machen. Adrenalin pur gab es beim „Flying Stülpner“, einer einzigartigen 150 m langen Seeüberfahrt.
FL2017-01

FL2017-2 Am Greifenbachstauweiher hatten wir viel Spaß beim Baden, Minigolf spielen und in Toni’s Haus der Steine. Einen Tag machten wir das Freibad in Gelenau unsicher. Die Kleineren versuchten sich beim Trampolinspringen und die Größeren bevorzugten die Tischtennisplatten. Leider hatte der Wettergott kein Einsehen mit uns, sodass die Rekordjagd auf der alpinen Coasterbahn in Gelenau buchstäblich ins Wasser fiel.

FL2017-3Im erzgebirgischen Neudorf erfuhren wir in der Schauwerkstatt der Firma Huss allerlei Wissenswertes über die „Original Neudorfer Räucherkerzchen“. Danach haben wir in unermüdlicher Handarbeit Unmengen von „Weihrichkarzln“ produziert und uns im Anschluss daran mit einem leckeren Eis belohnt.
Zu den weiteren Unternehmungen gehörte noch ein Tagesausflug in das „Erlebnisbad Greifensteine“. Hier war für alle etwas dabei: Wildwasserkanal und Rutsche wurden belagert und das Wellenbad zog alle in seine Fluten.

Auch unsere Geocaching-Fans kamen auf ihre Kosten. Sie suchten und fanden mehrere Schätze. Nur die „Badewanne vom Sagenzwerg“ konnte trotz vereinter Kräfte und mehreren Tauchversuchen nicht gefunden werden.

Text und Bild: Martina Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.